Filmprojekt abgeschlossen: Filme zeigen Ansprüche an die Landnutzung

Studierende der Hochschule Harz erstellten drei Kurzfilme zusammen mit Wissenschaftlern aus CC-LandStraD 

Wie wandelt sich die Landnutzung, und welche Folgen hat dieser Wandel? Wie sieht eine nachhaltige Landnutzung aus? Diese Fragen sind nicht neu, müssen aber immer wieder auf veränderte Ansprüche an die Landnutzung angepasst und erweitert werden. Beispielsweise zurzeit erweitert um Fragen zum Klimawandel, die Wissenschaftler in CC-LandStraD bearbeiten. Die drei Kurzfilme thematisieren diese Anforderungen an die Landnutzung und fragen, wie eine nachhaltige Landnutzung für Deutschland aussieht.

Wir danken den Studierenden der Hochschule Harz sowie Herrn Professor Daniel Ackermann, der neben Professor Martin Kreyßig die Studierenden bei diesem Projekt betreute, für die engagierte und professionelle Unterstützung und Umsetzung des Filmprojekts.